Poetry Slam meets Street Food am 04.11. im Audi Zentrum in Braunschweig


poster_foodslam_web

Street Food Festivals und Poetry Slams sind seit einigen Jahren die beliebtesten Formate einer urbanen Kulturlandschaft, die auf innovative, dynamische und vor allem individuelle Konzepte setzt.

Nach einer Studie der Vereinten Nationen ernähren sich weltweit etwa 2,5 Milliarden Menschen von Street Food. Im Gegensatz zum Fast Food spiegelt sich in den Gerichten die Vielfalt unterschiedlichster Nahrungsmittel dieser Welt wieder. Hier wird experimentiert, kreiert und komponiert.

Poetry Slam gilt dagegen als die populärste Literaturveranstaltung des Landes. In unzähligen deutschen Städten strömen hunderte Besucher zu den Dichterwettstreiten, bei denen von Comedy bis Lyrik nicht nur alles erlaubt sondern auch dargeboten wird. So gestalten sich die Abende immer wieder überraschend, lebendig und einmalig.

Am Freitag, dem 04.11.2016, um 20 Uhr, kommt es im Audizentrum Braunschweig nun endlich zum großen Zusammentreffen der beiden jungen Kulturinitiativen. Unter dem Motto „untaggable“ trifft Wortakrobatik auf Kochkunst, Sprachspielerei auf Gaumenfreude, Literaturperformance auf kulinarisches Highlight.

Bei diesem einzigartigen Event vereinen handverlesene Vertreter der Street Food- und der Poetry Slam Szene Delikatessen der Esskultur und der Poesie an einem Ort und laden dazu ein, internationale Snacks und großartige Bühnentexte in einem lebhaften Rahmen zu entdecken, zu erleben und zu genießen.

Im Ticketpreis von 25 Euro enthalten sind Getränke- und Speisengutscheine.

Aufgrund des großen Andrangs bitte den Vorverkauf nutzen!

Datum: Freitag, 04. November 2016
Uhrzeit: 19.00 Uhr
Ort: Audi Zentrum Braunschweig (Wolfenbütteler Str. 51, 38124 Braunschweig)
Eintritt: 25,00 EUR
Karten im Vorverkauf (plus 1 Euro VVK): Im KingKing Shop (Kastanienallee 4), im Cafe Riptide (Handelsweg 11), in der Petite Creperie oder online beim Verlag Andreas Reiffer (http://www.verlag-reiffer.de/) ab Anfang Oktober.

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.