Erster Braunschweiger Song Slam im Roten Saal


Songwriter Lars Wickboldt (Foto von Antje Hanne)

Songwriter Lars Wickboldt (Foto von Antje Hanne)

Das Original! Braunschweigs größte regelmäßige Live-Literaturveranstaltung “Pop(p)in Poetry Slam” ist ein Fest für alle Liebhaberinnen und Liebhaber von Wortwitz, Poesie und ABC-Alarm. Wenn Performance-Poeten, Story-Teller, Lyriker und literarische Freestyler aus der gesamten Republik um die Gunst des Publikums werben, sind Ausdrucksstärke und Kreativität Trumpf.

Was es als Poetry Slam mit Literatur schon ewig gibt, hat als Songslam in Braunschweig im Roten Saal Premiere. Fünf Songwriter stellen sich mit ihren Liedern dem Urteil des Publikums. Eine zufällig ausgewählte Publikumsjury vergibt nach jedem Vortrag Punkte und wählt so drei Musiker, die im Finale um Ruhm, Ehre und Schnaps spielen.

Pop(p)in Poetry – mehr als nur ein Poetry Slam. Aufgrund des großen Andrangs bitte den Vorverkauf nutzen!

Samstag, 14. November 2015, 20.00 Uhr, Roter Saal
Veranstalter: Pop(p)in‘ Poetry in Kooperation mit dem Kulturinstitut (Kontakt: Patrick Schmitz, E-Mail: info@poppin-poetry.de)
Eintritt: 12,00 EUR / Ermäßigt: 8,00 EUR
Karten im Vorverkauf (plus 1 Euro VVK): Im KingKing Shop (Kastanienallee 60), im Cafe Riptide (Handelsweg 11), in der Petite Creperie, telefonisch unter 0531 470-4848 oder online beim Verlag Andreas Reiffer (http://www.verlag-reiffer.de/) ab Mitte Oktober.

Flattr this!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *